Aktuelle Informationen

Schwarzes Brett


Gemeinschaftsarbeit

Jährlich sind 2 x 3 Stunden Gemeinschaftsarbeit zu leisten. Treffpunkt is Samstags 9:30 Uhr im Vereinsheim. Das Datum entnehmen Sie bitte aus der Liste unten. Jedem Garten werden zwei Termine zugeteilt.

Bitte bringt passende Arbeitskleidung und Handschuhe mit!

Die Termine für den Garten Kleiner Marienweg 27 sind:


Bitte bringt passende Arbeitskleidung und Handschuhe mit!

Das ist nicht mein Garten

Ich/wir können an dem Datum nicht.

Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, stecken Sie eine kurze Nachricht in unseren Vereinsbriefkasten oder schreiben Sie uns eine Email.

Bitte geben Sie den neuen gewünschten Termin an mit Namen/Weg/Gartennummer

Alle Termine einsehenausblenden

Termin Weg Garten Nummer
09.04.2016 Großer Marienweg 94 - 125
23.04.2016 Großer Marienweg
Margretweg
126 - 150
2 - 14
07.05.2016 Großer Marienweg
Werderstr.
151 - 180
1 - 1A
28.05.2016 Großer Marienweg
Neuer Marienweg
181 - 195
1 - 9
11.06.2016 Kleiner Marienweg 1 - 33
25.06.2016 Kleiner Marienweg 34 - 56
09.07.2016 Kleiner Marienweg
Kuhhirtenweg
57 - 89
93
23.07.2016 Großer Marienweg 94 - 125
06.08.2016 Großer Marienweg
Margretweg
126 - 150
2 - 14
20.08.2016 Großer Marienweg
Werderstr.
151 - 180
1 - 1A
03.09.2016 Großer Marienweg
Neuer Marienweg
181 - 195
1 - 9
17.09.2016 Kleiner Marienweg 1 - 33
01.10.2016 Kleiner Marienweg 34 - 56
15.10.2016 Kleiner Marienweg
Kuhhirtenweg
57 - 89
93

Freie Gärten

Sie interessieren sich für einen Garten in unserem Verein?

In unserem Schaukasten vor dem Vereinsheim informieren wir über aktuell frei werdende Gärten. Besser ist es jedoch, sie kommen zu uns in die Sprechstunde (Termine siehe ganz oben unter aktuelle Informationen). Wir tragen Sie gerne in unsere Bewerberliste ein.

Stehen Gärten für eine Neuverpachtung zur Verfügung, erhalten Sie während unserer Sprechstunden weitere Infos, auch Einzelheiten zu den geschätzten Werten des jeweiligen Gartens. Bei Interesse erhalten Sie von uns die Telefonnummer des/der abgebenden PächterIn und können direkt einen Termin für eine ausführliche Besichtigung ausmachen.

Wenn Sie sich über den Wert mit dem/der abgebenden PächterIn einig geworden sind, kommen Sie zusammen in die nächste Sprechstunde. Eine Vereinsmitgliedschaft ist Voraussetzung für eine Gartenübernahme. Alle schriftlichen Formalitäten werden vor Ort erledigt und es werden Ihnen die Unterlagen ausgehändigt.

Natürlich können Sie auch per Mail anfragen, allerdings werden Informationen wie Telefonnummern etc. nur persönlich weitergegeben.

Kosten: Wir erheben eine Aufnahmegebühr. Die jährliche Pacht beträgt 18 Cent pro Quadratmeter, plus Vereinsbeitrag und anteilige Kosten für den Trinkwasserverbrauch. Insgesamt würden Sie - je nach Gartengröße - zwischen 130 und 200 Euro zahlen.


Zusätzliche Informationen: Kleingartenland ist zur kleingärtnerischen Nutzung gepachtetes Land. Die Art der Gartenbewirtschaftung und Bebauung muss lt. Gesetz der kleingärtnerischen Nutzung dienen. Die bestehenden Verträge gegenüber dem Verpächter, aber auch andere gesetzliche Vorschriften wie Bundeskleingartengesetz, Umweltgesetz und die Gartenordnung sind einzuhalten.

Die meisten Gärten verfügen über Stromanschluss. Trinkwasser wird über die in den Wegen befindlichen Zapfstellen entnommen. Abwasserkanalisation ist nicht vorhanden. Toiletten müssen umweltgerecht entleert werden. Empfohlen werden Einstreu- oder Verdunstungstoiletten mit anschließender Kompostierung der Fäkalien.

Vorstand